Meine Örtzekanaltour

Am letzten Sonntag habe ich eine schöne Runde in der näheren Umgebung von Lutterloh gemacht. Die Tour stand unter dem Motto des Örtzekanals von Müden.

Auf den Weg zur Auslassschleuse bei Baven über Weesen und Hermannsburg war ich zuerst bei alten Scheune am Waldrand und anschließend bei der Lufwurzel am Kiesgrubenrand am 78 Meter hohen „Gipfel“ des Hundsberg aufgesucht.

In Weesen selbst habe ich einen Stop beim alten Transformationhaus beim Treppenspeicher und dem Schuppenfundament  am Rande des Wanderweges.

Die Auslassschleuse liegt an der Brunau und geht von dort etwa 100 Meter später  in die Örtze. Von hier aus kann man ca. 1,6km bis zum Heuweg dem Örtzekanal entlang fahren. Dieser Kanal wurde von ca. 1850 bis 1956 für die Feldbewässerung der sogenannten Rieselwirtschaft genutzt. Hierzu auch die aus Beton gegossenen Sperren an der Örtze und am Örtzekanal die hier in der Gegend zu finden sind. Von hier aus kann man schon das Ende des Kanals an der Örtze am dortigen Stauwehr erkennen. Hier liegt nur noch ein Feld dazwischen.

Um das Stauwehr zu erreichen muss man dann einen kleinen Schwenker durch Müden machen und damit über die Örtze überqueren. Hierbei kommt kommt man auch am Wildpark und an der Müdener Insel vorbei.  Hinter dem Strand der Jugendherberge kommt man dann  zum Stauwehr. Dieses liegt an einen Stichweg des gr0ßen Flußlehrpfades.

Von hier aus bin dann weiter den großen Flußlehrpfads entlang der Örtze gefolgt um anschließend den Heimweg nach Lutterloh über Weesen anzutreten.

Von Weesen habe ich dafür den Heidschnuckenwanderweg benutzt.

PS: Für einige der Zwischenstationen wie dem Schuppen am Waldrand, dem Stauwehr an der Örtze und der Auslassschleuse am Örtzekanal habe ich bereits separate Blogs geschrieben.

Advertisements

Über neues von schlehonie

Ich komme aus der Nähe von Celle in Deutschland und mache hier auch meine Radtouren und Spaziergänge. I'm from near Celle in Germany and also make my bicycling and walking.
Dieser Beitrag wurde unter IG Meine Freizeit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s