Doppelte Wegweisung

In diesen Eintrag möchte ich über das Thema Wegweisung für Wanderer und Radfahren schreiben.

©Doppelte Wegweisung (1)

Bei meinen Radtouren  in diesen Frühjahr ist mir vermehrt aufgefallen das man die besser in die Lamdschaft passenden hölzernen Schilder an den Krreuzungen mit doppelten Wegweisung entfernt hat.

©Doppelte Wegweisung (2)

Hier stehen dann nur noch diese einfachen und  schmucklosen Wegweiser mit den Aluschildern an den verzinkten Pfählen. Diese mögen zwar besser zu lesen sein, weisen aber gerade bei alten und historischen Ortsnamen bei der Schereibweise auf, Diese werden dann automatisch im neuen Deutsch anstelle der immer noch für Ortsnamen gültigen alten und ursrsprünglichen Schreibweise dort aufgebracht.

©Doppelte Wegweisung (3)

Die Fotos im Blog zeigen dies an einen Beispiel in Lutterloh an der Kreuzung von der Dorfstraße und Weesener Weg. Auf der gegenüberliegenden Seite in Theerhofer Weg ist der alte Wegweiser noch vorhanden. An anderen Stellen wie z.B. am alten Parkplatz am Hausselberg sowie in Garßen bei Celle sind Wegweiser mit fünf bzw. drei Schildern komplett entfernt wurden.

Advertisements

Über neues von schlehonie

Ich komme aus der Nähe von Celle in Deutschland und mache hier auch meine Radtouren und Spaziergänge. I'm from near Celle in Germany and also make my bicycling and walking.
Dieser Beitrag wurde unter IG Meine Freizeit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s