Der Lindestein von Müden

Durch die Ortschaft Müden an der Örtze und Umgebung geht der ca. 7 Kilometer lange Drei-Steine-Weg.

©Linde Stein Müden (1)

Einer der Gedenksteine an diesen Rundweg ist der Lindestein. Er wurde den Hamburger Doktor und Gymnasialprofesssor Hr. Richard Linde gewidmet der von 1860 – 1926 lebte. Der Stein liegt auf der Position N 52°52,676′ EO 10°05,882′.

©Linde Stein Müden (2)

Dieser Stein wurde im Juni 1928 aufgestellt und soll an den Schilderer der Lüneburger Heide erinnern, der auch das Buch „Die Lüneburger Heide“ geschrieben hat. Zuvor besuchte und erkundete  er die Lüneburger Heide und Müden an der Örtze sehr häufig um Material für sein Buch zu sammeln.

©Linde Stein Müden (3)

Nach dem erscheinen diesen Buches ging es mit Tourismus in Müden an der Ötze erst richtig los.

©Linde Stein Müden (4)

Viele Personen die das Buch gelesen hatten wollten sich in der  Lüneburger Heide und auch in Müden an der Örtze in der Ferien erholen.

©Linde Stein Müden (5)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im während einer Radtour im März 2012 gemacht.

Advertisements

Über neues von schlehonie

Ich komme aus der Nähe von Celle in Deutschland und mache hier auch meine Radtouren und Spaziergänge. I'm from near Celle in Germany and also make my bicycling and walking.
Dieser Beitrag wurde unter IG Meine Freizeit, Müden/Örtze abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s